56 – Der Tisch des Abtes

wird gelesen am:
09. April
09. August
09. Dezember

  1. Der Abt habe seinen Tisch
    immer mit Gästen und Pilgern gemeinsam.
  2. Sooft jedoch nur wenig Gäste da sind, steht es ihm frei,
    von den Brüdern zu rufen, wen er will.
  3. Immer aber lasse er der Ordnung wegen
    einen oder zwei Ältere bei den Brüdern.


Um Gäste soll man sich gut kümmern und ihnen Ehre erweisen. Der Platz am Tisch des Abtes ist ein Zeichen der besonderen Gastfreundschaft.

Tipp: Alleine essen ist fad. Wenn du Lust und die Möglichkeit hast, setz dich beim Essen zu einem Fremden. Vielleicht ergibt sich was.